Datenschutzerklärung

Die Firma "Kristina Reichenbach - Studio für  Schönheit, Gesundheit und Zumba" informiert Sie nachfolgend über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten sowie deren Schutz.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Verantwortlicher:
Kristina Reichenbach
Niederauer Str. 13
01127 Dresden

Link zum Impressum

1. Server-Logfiles

Jeder Zugriff auf dieser Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden vom Serviceprovider der Webseite protokolliert. Die Speicherung dieser Server-Logfiles dient internen systembezogenen, sicherheitsrelevanten und statistischen Zwecken. Protokolliert werden Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain, Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen) der anfragenden Rechner. Diese Daten werden getrennt erhoben und können keiner Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Die Server-Logfiles/Zugriffsdaten werden aus Sicherheitsgründen für 7 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht. Eine Prüfung kann erfolgen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Daten, die zur Beweisführung einer rechtswidrigen Nutzung der Webseite dienen, werden erst nach Aufklärung des Sachsverhalts gelöscht. Rechtsgrundlage für die Speicherung der Zugriffsdaten bildet die Wahrung des Sicherheitsinteresses des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration verwendet.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Anonymisierung von IP-Adressen

Die IP-Adressen der Webseiten-Besucher werden generell vom verwendeten CMS-System der Webseite durch Verkürzung der IP-Adressen anonymisiert. Dadurch kann ein Personenbezug z.B. im System-Log nicht mehr hergestellt werden.

4. Erhebung, Speicherung und Übertragung personenbezogene Daten durch die Webseite

4.1. per Kontaktformular/per E-Mail

Bei der Kontaktaufnahme über E-Mail oder Kontaktformular erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten vertraulich. Rechtsgrundlage dafür bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese Daten ausschließlich um Ihre Anfrage zu beantworten und ggf. mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Die Daten des Kontaktformulars werden nicht in der Datenbank/Backend der Webseite gespeichert. Die Datenübertragung des Kontaktformulars erfolgt verschlüsselt über ein validiertes SSL-Zertifikat (SSL = Secure Sockets Layer). Dadurch können personenbezogene Daten nicht von Dritten abgehört werden, da die Kommunikation ausschließlich zwischen dem Webbrowser und dem Server erfolgt.

4.2. Kommentare / Beiträge im Gästebuch

Diese Webseite nutzt ein Gästebuch/Kommentar-Funktion. Wenn Sie als Nutzer Kommentare im Gästebuch oder Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden folgende personenbezogene Daten gespeichert:

  • der angegebene Namen
  • Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)
  • IP-Adresse (anonymisierte Form)
  • Datum des Eintrages

Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.), da der Anbieter selbst für solche Kommentare oder Beiträge belangt werden kann. Weiterhin werden die Kommentare erst nach Prüfung der Inhalte freigeschaltet. Wenn Sie im Nachhinein einen Kommentar löschen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht mit der hinterlegten E-Mail und wir löschen den Beitrag.

5. Rechte der Besucher und Nutzer

Als Besucher und Nutzer dieser Webseite haben Sie folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Datenübertragung
  • Recht auf Widerruf.
  • Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

Zur Wahrung dieser Rechte stehen wir Ihnen unentgeltlich und innerhalb der gesetzlichen Fristen zur Verfügung unter folgender Adresse:

Kristina Reichenbach
Niederauer Str. 13
01127 Dresden

Bei Verstößen gegen den Datenschutz haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde des zuständigen Bundeslandes (hier Sachsen). Kontaktdaten unter: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Sachsen.html

6. Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen (z.B. Speicherung von Login-Daten). Cookies verursachen auf Ihrem Computer keinen Schaden und enthalten keine Viren.

Sie als Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dabei können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollständig nutzen können. Rechtsgrundlage für das Setzen der Cookies bildet unser Interesse an der Sicherung der technischen Abläufe auf der Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verwendete Cookies:

  • Das verwendete CMS-System verwendet ein sogenannte Session-Cookie (PHPSESSID), welches nur bis zum Ende der Sitzung gültig ist.

Tracking-Cookies zur Webanalyse werden auf dieser Webseite derzeit nicht eingesetzt.

7. Social Media Plugins

Auf dieser Webseite werden keine Social Media Plugins von Facebook, Twitter, Google+ etc. eingesetzt. Die vorhandenen Symbole im unteren Bereich der Webseite sind sogenannte Social Bookmarks, die das Teilen der Links zu unseren Webseiten bei den jeweiligen Social Media Anbietern vereinfachen.

Allgemeine Informationen zu Social Media Plugins:

Social Media Plugins sind Software-Erweiterungen eines Dritten / in diesem Fall eines Social Media Anbieters (z. B. soziale Netzwerke wie Facebook, Google, Twitter, Youtube etc.) Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server des Social Media Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. 

8. Social Bookmarks

Im unteren Bereich der Webseite befinden sich sogenannte Social Bookmarks (Internet-Lesezeichen) von:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

Mit diesen Social Bookmarks können Nutzer dieser Social Media Anbieter Links zu Internetseiten sammeln und teilen. Dabei handelt es sich nicht um Plugins sondern um eine externe Verlinkung zu den Webseiten dieser Anbieter. Beim Anklicken des jeweiligen Icons/Grafik werden Sie über ein neues Fenster an die Social Media Anbieter weitergeleitet und erst nach diesem ersten Klick werden Nutzerinformationen an die genannten Social Media Anbieter übertragen. Informationen zum Schutz personenbezogener Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der genannten Social Media Anbieter.

9. Einsatz von Google-Produkten

Das Unternehmen Google, einschließlich Google Inc und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA hat sich durch eine Privacy-Shield Zertifizierung zur Einhaltung des Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet und durch die Zertifizierung erklärt, dass es die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien einhält.

Link zum Google-Zertifikat der Privacy-Shield-Zertifizierung: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Datenschutzerklärung Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Aktuell werden keine Google-Produkte von Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA für diese Webseite genutzt.

10. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Sicherheits-Updates der verwendeten CMS-Software werden innerhalb von 72 Stunden durchgeführt.

Die Kommunikation über das Kontaktformular der Webseite wird mit https verschlüsselt.

Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Im Weiteren erfolgen Datenschutzhinweise im Umgang mit Ihren Daten und Ihren Rechten sowie Informationen nach Artikel 13, 14 und 21 der DSGVO vom Studio für Schönheit, Gesundheit und Zumba

Kristina Reichenbach
Niederauer Str. 13
D-01127 Dresden
DE 213202740

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen. Für die Datenverarbeitung bin ich persönlich verantwortlich. Sie erreichen mich unter:

Studio für Schönheit, Gesundheit und Zumba
Niederauer Str. 13
D-01127 Dresden
E-Mail:

Ich verarbeite personenbezogene Daten, die ich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalte. Zudem verarbeite ich – soweit für die Erbringung meiner Dienstleistung erforderlich – personenbezogene Daten, die von sonstigen Dritten (z. B. der Volkshochschule Dresden, Sportverein Motor-Mickten-Dresden e. V.) zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten habe. Zum anderen verarbeite ich personenbezogene Daten, die ich aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien) zulässigerweise gewonnen habe und verarbeite darf.

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtstag und -ort und Staatsangehörigkeit) und Legitimationsdaten (z. B. Ausweisdaten).

Ich verarbeite personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO) verarbeite ich, soweit erforderlich, Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von mir oder Dritter (z. B. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes meines Studios, Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, Maßnahmen zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen bzw. Produkten).

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO) erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 4 Nummer 2 DSGVO) zur Erbringung bzw. Vermittlung von Dienstleistungen, insbesondere zur Durchführung von Verträgen und vorvertraglichen Maßnahmen mit Ihnen sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung eines Studios für Gesundheit, Schönheit und Fitness erforderlichen Tätigkeiten.

Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach der konkreten Dienstleistung (z. B. Erwerb Gutschein, Mitgliedschaft im SV Motor-Mickten-Dresden e. V., Erwerb von Produkten von Channoine, Zumba-Reisen, Teilnahme an Volkshochschul-Kursen) und können unter anderem Bedarfsanalysen, Beratung sowie Transaktionen umfassen.

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO) zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Mitgliedsantrag für den Sportverein Motor-Mickten Dresden e. V., Auswertung von Feedback-Fragebögen für die Volkshochschule Dresden), die Sie mir erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, mir gegenüber erteilt worden sind. Dabei beachten Sie bitte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Als Studio für Gesundheit, Schönheit und Fitness unterliege ich diversen rechtlichen Verpflichtungen (z. B. Steuergesetz). In der DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c bzw. Buchstabe e sind die gesetzlichen Vorgaben bzw. das öffentliche Interesse zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten geregelt.

Ihre Daten bearbeite und speichere nur ich in meinem Studio. In Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb meines Studios ist zunächst zu beachten, dass ich nach den zwischen Ihnen und mir vereinbarten Einwilligungen nur eine Weitergabe personenbezogener Daten vornehmen werde. Dies sind Datenempfänger, für die Sie mir eine Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden soweit erforderlich für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung verarbeitet und gespeichert. Dies kann beispielsweise auch im Rahmen der Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages erfolgen.

Darüber hinaus sind entsprechende Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Steuergesetz ergeben. Die entsprechenden vorgegeben Fristen für die Aufbewahrung bzw. die Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre.

Die Speicherdauer beurteilt sich schließlich auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die z. B. nach den §§ 195 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches in der drei Jahre, in gewissen Fällen auch bis zu dreißig Jahren betragen können.

Eine Datenübertragung in einen Drittstaat (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums-EWR) oder an eine internationale Organisation findet nicht statt.

Welche Datenschutzrechte haben Sie? Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung ich gesetzlich verpflichtet bin. Ohne diese Daten werde ich in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutze ich grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO für die Profilbildung (Scoring), um bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

Nach Artikel 21 DSGVO haben Sie unter anderem folgendes einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist an mich zu richten.

Studio für Schönheit, Gesundheit und Zumba
Kristina Reichenbach
Niederauer Str. 13
D-01127 Dresden

Seien Sie versichert, ich nehme den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter allen z. B. Informationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer sowie auch Ihre IP-Adresse.

Dresden, 23.05.2018